DSGVO & Cookie Richtlinie

                                Wie wir Ihre Privatsphäre auf unserer Website schützen www.macq.eu und unser ERP und wenn Sie unsere Dienstleistungen und Produkte nutzen.

                                Macq SA und Macq France bieten zahlreiche Dienste an, die Sie bei der Verwaltung der Mobilität und der Verkehrssicherheit in Städten, Regionen oder Ländern unterstützen. Als Teil des Betriebs dieser Dienste sammeln wir Daten über Sie und Bürger. Diese Daten sind nicht nur für den Betrieb von Diensten und Produkten, sondern auch für die Sicherheit und Mobilität von Straßennetzen von entscheidender Bedeutung.

                                Diese Richtlinie erklärt, welche Informationen gesammelt werden, warum sie gesammelt werden und wie wir sie verwenden.

                                1.   Informationen, die wir sammeln ?

                                Die meisten personenbezogenen Daten, die wir sammeln, werden direkt von unseren Nutzern bereitgestellt, wenn sie sich registrieren und unsere Dienste nutzen. Andere Daten werden durch die Aufzeichnung von Interaktionen mit unseren Diensten erfasst.

                                Konto- & Kontakt-Daten: Wenn Sie auf unserer Website eines unserer Kontaktformulare ausfüllen, geben Sie uns freiwillig bestimmte Informationen. Dazu gehören in der Regel Ihr Name, Ihr Firmenname, Ihre E-Mail-Adresse und manchmal auch Ihre Telefonnummer, Ihre Postanschrift, Ihr Geschäftsfeld und Ihr Interesse an Macq-Produkten und -Dienstleistungen sowie ein persönliches Passwort.

                                Bewerbungsdaten: Wenn Sie sich auf unserer Website oder über eine Arbeitsvermittlung auf eine Stelle bewerben, erfassen wir in der Regel Ihre Kontaktdaten (Name, E-Mail, Telefon) und alle Informationen, die Sie uns in Ihrem Vorstellungsschreiben und Lebenslauf mitteilen möchten. Wenn wir uns entschließen, Ihnen ein Stellenangebot zu schicken, werden wir Sie auch bitten, zusätzliche persönliche Angaben zu machen, die zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und der Anforderungen des Personalmanagements erforderlich sind.Wir werden Sie nicht um Informationen bitten, die nicht für den Einstellungsprozess notwendig sind. Insbesondere werden wir niemals Informationen über Ihre rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit oder Ihr Sexualleben sammeln.

                                Browser-Daten: Wenn Sie unsere Website besuchen und auf unsere Online-Dienste zugreifen, erkennen und speichern wir Ihre Browsersprache und Geolokalisierung, um Ihre Erfahrung entsprechend Ihrem Land und Ihrer bevorzugten Sprache anzupassen. Unsere Server zeichnen auch passiv eine Zusammenfassung der von Ihrem Browser gesendeten Informationen für statistische, sicherheitstechnische und rechtliche Zwecke auf: Ihre IP-Adresse, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, Ihre Browserversion und -plattform sowie die Webseite, die Sie auf unsere Website verwiesen hat

                                2.   Wie verwenden wir diese Informationen?

                                Konto- und Kontaktinformationen: Wir verwenden Ihre Kontaktinformationen, um unsere Dienstleistungen zu erbringen, Ihre Anfragen zu beantworten und für die Abrechnung und Kontoverwaltung. Wir können diese Daten auch für Marketing- und Kommunikationszwecke verwenden (unsere Marketingnachrichten enthalten immer eine Möglichkeit, die Sie jederzeit ablehnen können). Wir verwenden diese Daten auch in aggregierter/anonymisierter Form, um Servicetrends zu analysieren.Wenn Sie sich für die Teilnahme an einer auf unserer Website veröffentlichten Veranstaltung (z. B. einem Webinar) angemeldet haben, können wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihren Firmennamen an den lokalen Veranstalter und die Sponsoren der Veranstaltung weitergeben, und zwar sowohl für Direktmarketingzwecke als auch zur Erleichterung der Vorbereitung und Buchung der Veranstaltung.Wenn Sie Interesse an der Nutzung der Macq-Mobility-Lösung bekundet haben oder darum gebeten haben, von einem Macq-Mobility-Partner kontaktiert zu werden, können wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihren Firmennamen auch an einen unserer offiziellen Partner in Ihrem Land oder Ihrer Region weitergeben, um Sie zu kontaktieren und Ihnen deren lokale Unterstützung und Dienstleistungen anzubieten.

                                Bewerbungsdaten: Wir verarbeiten diese Daten nur für unseren Rekrutierungsprozess, um Ihre Bewerbung zu bewerten und weiterzuverfolgen, sowie im Zuge der Vertragsvorbereitung, wenn wir uns entscheiden, Ihnen ein Stellenangebot zu unterbreiten. Sie können uns jederzeit kontaktieren, um die Löschung Ihrer Daten zu verlangen.

                                Browser-Daten: Diese automatisch erfassten Daten werden anonymisiert ausgewertet, um unsere Dienste zu warten und zu verbessern.

                                Zugreifen, Aktualisieren oder Löschen Ihrer persönlichen Daten oder anderer personenbezogener identifizierbarer Informationen

                                Konto- und Kontaktdaten: Sie haben das Recht, auf persönliche Daten, die Sie uns zuvor zur Verfügung gestellt haben, zuzugreifen und diese zu aktualisieren. Sie können dies jederzeit tun, indem Sie sich mit Ihrem persönlichen Konto auf macq.eu verbinden. Wenn Sie Ihr Konto oder Ihre persönlichen Daten aus einem legitimen Grund dauerhaft löschen möchten, senden Sie uns bitte unsere Anfrage per E-Mail privacy@macq.eu oder per Post an die Adresse am Ende dieses Dokuments. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten dauerhaft löschen, es sei denn, wir sind aus rechtlichen Gründen verpflichtet, sie aufzubewahren (typischerweise aus Gründen der Verwaltung, Rechnungsstellung und Steuerberichterstattung).

                                Bewerbungsdaten: Sie können uns jederzeit kontaktieren, um Zugang zu Ihren Bewerbungsdaten zu erhalten, diese zu aktualisieren oder zu löschen. Am einfachsten ist es, wenn Sie auf die letzte Nachricht antworten, die Sie mit unseren Mitarbeitern der Personalabteilung ausgetauscht haben.

                                Siehe auch Datenspeicherung (Punkt 5).

                                3.  Sicherheit

                                Wir sind uns bewusst, wie wichtig und sensibel Ihre persönlichen Daten sind, und wir ergreifen eine Vielzahl von Maßnahmen, um sicherzustellen, dass diese Informationen sicher verarbeitet, gespeichert und vor Datenverlust und unberechtigtem Zugriff bewahrt werden. Unsere technischen, administrativen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen sind in unserem Informationssicherheits-Managementsystem detailliert beschrieben.  Wir befinden uns in einem ISO27001-Zertifizierungsprozess mit der Firma Certi-Trust.

                                4.  Dritte Dienstleister / Unterauftragsverarbeiter

                                Um unseren Betrieb zu unterstützen, verlassen wir uns auf mehrere Service-Provider. Sie helfen uns mit verschiedenen Dienstleistungen wie Zahlungsabwicklung, Web-Publikumsanalyse, Cloud-Hosting, Marketing und Kommunikation usw.

                                Wann immer wir Daten an diese Dienstleister weitergeben, stellen wir sicher, dass sie diese in Übereinstimmung mit der Datenschutzgesetzgebung verwenden und dass die Verarbeitung, die sie für uns durchführen, auf unseren spezifischen Zweck beschränkt ist und durch einen spezifischen Datenverarbeitungsvertrag abgedeckt wird.

                                5.  Datenaufbewahrung ?

                                Konto- und Kontaktdaten: Wir werden diese Daten nur so lange aufbewahren, wie es für den Zweck, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist, wie in dieser Richtlinie dargelegt, einschließlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, oder so lange, wie es erforderlich ist, um eine legitime und angemessene Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen durchzuführen.

                                Bewerbungsdaten: Wenn wir Sie nicht einstellen, können wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen bis zu 5 Jahre lang aufbewahren, um Sie bei neuen Stellenangeboten erneut zu kontaktieren, es sei denn, Sie bitten uns, dies nicht zu tun. Wenn wir Sie einstellen, werden Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer Ihres Arbeitsvertrags mit uns und danach während der geltenden gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, die in dem Land gilt, in dem wir Sie eingestellt haben, gespeichert.

                                Browserdaten: Wir werden diese Daten nur für einen kurzen Zeitraum, in der Regel 2 Monate, aufbewahren, es sei denn, wir müssen sie im Zusammenhang mit einem berechtigten Anliegen in Bezug auf die Sicherheit oder Leistung unserer Dienste aufbewahren, oder wie gesetzlich vorgeschrieben.

                                6.  Offenlegung gegenüber Dritten

                                Außer wie oben ausdrücklich erwähnt, verkaufen, handeln oder übertragen wir Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte. Wir können aggregierte oder de-identifizierte Daten zu Forschungszwecken oder zur Diskussion von Trends oder Statistiken mit Dritten teilen oder offenlegen.

                                7.  Cookies

                                Cookies sind kleine Textbausteine, die von unseren Servern an Ihren Computer oder Ihr Gerät gesendet werden, wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen. Sie werden in Ihrem Browser gespeichert und später an unsere Server zurückgeschickt, damit wir kontextbezogene Inhalte bereitstellen können. Ohne Cookies wäre die Nutzung des Internets eine viel frustrierendere Erfahrung. Wir verwenden sie, um Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu unterstützen, z. B. Ihre Sitzung (damit Sie sich nicht erneut anmelden müssen) oder Ihren Einkaufswagen.

                                Cookies werden auch verwendet, um uns zu helfen, Ihre Präferenzen basierend auf früheren oder aktuellen Aktivitäten auf unserer Website (die von Ihnen besuchten Seiten), Ihre Sprache und Ihr Land zu verstehen, was es uns ermöglicht, Ihnen verbesserte Dienstleistungen anzubieten.

                                Wir verwenden auch Dienste von Drittanbietern wie Google Analytics, die ihre eigenen Cookies setzen und verwenden, um Besucher zu identifizieren und ihre eigenen kontextbezogenen Dienste anzubieten.

                                Sie können wählen, ob Ihr Computer Sie jedes Mal warnen soll, wenn ein Cookie gesendet wird, oder ob Sie alle Cookies deaktivieren möchten. Jeder Browser ist ein wenig anders. Schauen Sie daher in das Hilfemenü Ihres Browsers, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookies korrekt ändern können, oder schauen Sie sich die unten stehenden Links an.

                                8.  Richtlinien-Updates

                                Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, um sie zu verdeutlichen, um Änderungen an unserer Website zu berücksichtigen oder um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

                                9.  Kontaktaufnahme

                                Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder eine Anfrage zu Ihren persönlichen Daten stellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte:

                                • unter Verwendung des nachfolgenden Anfrageformulars,

                                • oder per E-Mail privacy@macq.eu,

                                •  oder per Post:

                                                           Macq SA/NV – Data Protection
                                                           2, rue de l’Aéronef
                                                           B-1140 Brussels
                                                           Belgium


                                Anfrage-Formular

                                GDPR gibt Ihnen das Recht, auf die Informationen zuzugreifen, die wir über Sie gespeichert haben, und das Recht, die Löschung dieser Informationen zu verlangen.Das unten stehende Formular gibt Ihnen die Möglichkeit, einen Antrag auf Löschung oder Überprüfung Ihrer Daten zu stellen oder eine Beschwerde über unsere Verwendung der GDPR einzureichen.